DE
DE
NLNL



Classic car rally

route_impressie6_kleinEine Classic Car Rallye ist eine schöne Überlandfahrt auf malerischen, schmalen Landstrassen mit beeindruckenden Alleen und wunderschönen Aussichtspunktenbei der es auf Teamarbeit, Fingerspitzengefühl, Taktik und viel Kommunikation innerhalb des Teams ankommt.

Das Element "Geschwindigkeit" spielt dabei keine Rolle, solange es sich an die geltenden Verkehrsregeln gehalten wird!

 

 

 

Roadbook

Die Classic Car Rallye besteht aus 4 Roadbooks (4 Routen), die auf Wunsch in punkto Dauer variieren können zwischen 30 Minuten bis 1,5 Stunden pro Routeteil. Jedes Roadbook hat seine eigene professionelle Navigationstechnik, z.B. Fotoroute, Punkt-Pfeil, Kartenausschnitte, Codierte Route oder Fischgrätmodell, etc. Der Schwierigkeitsgrad wird immer gemeinsam abgestimmt auf die Teilnehmer. Es sind keine Vorkenntnisse dafür erforderlich. Alle erforderlichen Kenntnisse werden während des Briefings erklärt.

Track& Trace System

Während der Rallye können wir mit einem fortgeschrittenden Track&Trace-System genau sehen, wo die Teams fahren, wie schnell gefahren wird, wie hoch die Durchschnittsgeschwindigkeit ist, etc. Damit können wir unterwegs unsichtbare "Blitzer" platzieren. Geschwindigkeitsübertretungen führen stets zu Strafpunkten
Am Ende eines Routeteils kommt man zu einem CheckPunkt (CP, Getränk und etwas Leckerem empfangen werden.Vor der Teamchallenge (Teamaufgabe mit dem Auto)  folgt eine taktische  Besprechung , welche Strategie am Besten funktionieren könnte.

Rollenwechsel

Nach der Teamchallenge werden die Rollen innerhalb des Teams (Chauffeur,Navigator oder Team) neu verteilt und fährt das Team nach einer kurzen Verschnaufpause weiter mit einem neuen Roadbook zum folgenden Checkpunkt (Ruhepunkt).Das kann ein Schloss,eine Burg oder ein anderer schöner Ort sein, an dem man das Classic Car- Gefühl bei einer Tasse Kaffee/Tee und anderen leckeren Dingen geniessen kann.Noch der Dritte Checkpunkt mit weiterer Teamchallenge und die Rallye ist beinah vorbei.
Unter dem Rallyebogen durch fahren die Teams ins Ziel ein und warten voller Spannung, welches Team die Route und Teamchallenges am Besten abgelegt hat.

Punkte 

  • Mit jedem Routenteil (4x) können Punkte verdient werden. Die Route soll so fehlerlos wie möglich gefahren werden. Die Equipe, die das am Besten meistert, bekommt für den dementsprechenden Routenteil die meisten Punkte. Pro Route können 100 Punkte verdient werden (also 400 Punkte insgesamt). Die beste Equipe erhält 100 Punkte, die nächste 99, etc.
  • Bei den Teamchallenges unterwegs ( z.B. Blind navigieren) können nochmals 100 Punkte (200 Punkte insgesamt) verdient werden.
  • Auch mit dem Fragenbogen können 15 Punkte verdient werden, sodass insgesamt 615 Punkte erreicht werden können.

Strafpunkte
Equipes, die geblitzt werden (Geschwindigkeitsüberschreitungen), oder einen kürzeren Weg wählen, bekommen dafür Strafpunkte.Jede Überschreitung bedeutet 20 Strafpunkte.

Alle Autos sind mit einem Track&Trace- System ausgestattet, sodass die tatsächlich gefahrene Route hinterher angesehen werden kann. Alle Zeiten werden nach dem Finish digital verarbeitet im Endklassement.Endklassement

KäferEvents
Bad Bentheim

T: +49 5922 647712
M:+49 177 25 26529 

E: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

T: +31 74 85 26 777 
M:+31 6  1600 4761
M:+31 6  1600 4753
F: +31 84 737 62 13

 

Teilnehmer :

ACO
Apotheek Berghuizen
AVIS Lease
AlphaWax BV
Brusche
Beslist.nl
Chefaro
Countus
Cofely
Deventer Ziekenhuis
FC Twente
Fortis Bank
Galjema
GIBO Groep
Hyline
Intergas verwarming
JCI
KNMV
LOTTO
MST
NIBC Bank
Paragon
Planlogic
Powertec
Restaurant Juffrouw Tok
Rechtbank Rotterdam
Stadstoezicht Almelo
Sparkasse
Wijngo
und viele mehr...

Ihre Reaktionen